Anmeldung an der FOSBOS Regensburg für das Schuljahr 2022/23

Anmeldung an der FOSBOS Regensburg für das Schuljahr 2022/23

Fachoberschule

Ausbildungsrichtungen: Gesundheit, Sozialwesen, Technik, Wirtschaft und Verwaltung

Nur für Schülerinnen und Schüler der FOS Regensburg, die im Schuljahr 2022/23 die 13. Jahrgangsstufe besuchen wollen: Anmeldeformular 13. Jahrgangsstufe FOS

Für alle anderen Schülerinnen und Schüler erfolgt die Anmeldung in drei Schritten:

  1. Wenn Sie noch nicht Schüler*in unserer Schule sind und sich für die 12. Jahrgangsstufe oder 13. Jahrgangsstufe der FOS anmelden wollen, dann können Sie sich hier vorab über die angebotenen Wahlpflichtfächer informieren.

    Die verpflichtende Wahl der Wahlpflichtfächer wird dann voraussichtlich im Juni 2022 stattfinden. Der genaue Termin wird auf unserer Homepage noch bekannt gegeben. Sollten Sie an der Wahl im Juni 2022 nicht teilnehmen, wird eine Zuweisung zu den Wahlpflichtfächern von Seiten der Schule erfolgen.

  2. Online-Anmeldung für die 11. oder 12. oder 13. Jahrgangsstufe (wird Ende Januar 2022 auf unserer Homepage freigeschaltet)

    Online-Anmeldung für die Fachoberschule Regensburg
  3. Nachdem Sie sich online angemeldet haben, bitten wir Sie, uns die vollständig ausgefüllten Anmeldeformulare mit allen erforderlichen Unterlagen per Post zuzusenden.

    Anmeldezeitraum: 7. März bis 18. März 2022
    Einsendeschluss: bis 18. März 2022 (Poststempel)
    Adresse: Berufliche Oberschule Regensburg
    Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule
    Fort-Skelly-Str. 31
    93053 Regensburg

    Bei der Anmeldung sind folgende Unterlagen vorzulegen:

    • unterschriebener Ausdruck der Online-Anmeldung (siehe 2.)
    • Geburtsurkunde (beglaubigte Kopie)
    • Personalausweis (Kopie)
    • unterschriebener tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
    • Zeugnis über den mittleren Schulabschluss / der Oberstufenreife (jeweils Original und Kopie in Klarsichthülle mit Heftrand)
    • oder, falls noch nicht möglich, Zwischenzeugnis des laufenden Schuljahres (Kopie)
    • evtl. Amtliches Führungszeugnis
      (bei nicht unmittelbar fortgesetztem Schulbesuch)
    • evtl. Antrag auf Nachteilsausgleich
      (z. B. Legasthenie, dauernde Behinderung mit entsprechenden Nachweisen)
    • falls der Notendurchschnitt nicht erreicht wird, muss zusätzlich ein pädagogisches Gutachten vorgelegt werden
    • evtl. Antrag auf Fremdsprachensonderregelung
    • evtl. Bestätigung einer Privatschule
    • Nachweis über einen ausreichenden Impfschutz / Masernschutz
    • Informationen über die Kostenfreiheit des Schulweges: für Landkreisschüler*innen oder für Stadtschüler*innen sowie über vergünstigte Schülertickets, z. B. 365-Euro-Ticket beim RVV
Der Aufnahmeantrag kann nur bearbeitet werden, wenn alle erforderlichen Unterlagen zur Anmeldung auf postalischem Wege (7. März bis 18. März 2022, Poststempel) vorliegen.

Können einige schulische Vorbildungsnachweise nicht schon bei der Anmeldung vorgelegt werden, müssen sie nachgereicht werden; andernfalls erfolgt keine Aufnahme:

Zeugnisabgabe Mittelschule, Realschule, bis 26. Juli 2022, 15:00 Uhr
Zeugnisabgabe Gymnasium, Wirtschaftsschule bis 1. August 2022, 12:00 Uhr

Sollten Sie noch Fragen haben, so können Sie uns kontaktieren unter
Telefon: 0941/507-2282, 507-2283
E-Mail: bo.sekretariat@schulen.regensburg.de

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ihr Sekretariatsteam